die verschwörung

Veröffentlicht: Juni 27, 2008 in erlebnisse, familie, kultur, liebe, reda, Satire, sex, single, sinn, zürich

ich bin viel alleine unterwegs, und im winter scheint das auch keinem besonders aufzufallen. jetzt scheint sich eine verschwörung breitzumachen. deren ziel: mich wahnsinnig zu machen, oder mich zu verkuppeln und zu einem „normalen“ familienleben zu knechten!

normalerweise kann ich in die bäcki, mich da hinsetzen und einfach debil etwas vor mich hingrinsen, während ich die sommerröckchen betrachte und zigaretten rauche. diesen sommer setzen sich irgendwelche pärchen neben mich und unterhalten sich laut übers heiraten. dann rufen freunde an und fragen, wo ich bin. und die zweite frage lautet: bist du alleine?

kinderwagen und frauen, die medizinballgrosse schwangerschaften vor sich hertragen, scheinen sich ungeheuer von mir angezogen zu fühlen. überall, wo ich mich hinsetze, sitzen spätestens zwei minuten später irgendwelche mütter, oder frauen, die gerade dabei sind, ihr pflichtmass an überbevölkerung auszutragen, um mich herum.

freunde, die früher auf meinen singlestatus eifersüchtig waren, schauen mich mit diesem mitleidigen blick an, einen arm um ihre hirnrissig glücklich grinsende neue partnerin geschlungen.

alles scheint mir entgegenzuschreien:
KAUF DIR EINEN VOLVO! HEIRATE! SETZ KINDER IN DIE WELT! VIIIEEELE KINDER! SCHLIESS EINE LEBENSVERSICHERUNG AB! LEG DIR EINEN HUND ZU UND EINEN GARTEN ZU! KAUF DINGE AUF RATEN UND GEH IN EINEN GOLFKURS!

ich denke, da sind sogar geheime botschaften auf der zahnpastatube und in den radiowerbespots. vergesst das. in den radiospots sind die botschaften nicht geheim, da nennt man sie werbung.

aber ich widerstehe! da gibts jemanden, den ich mag. und ich werde mir von all den gesellschaftlichen vorstellungen nichts vorschreiben lassen! alles kommt, wie es eben kommt!

ausserirdische mit einer mission?

Kommentare
  1. Vali sagt:

    Diese Beobachtungen habe ich auch schon gemacht.

    Sie sind unter uns!!

    *ruft die MIB*

  2. Also es muss nicht immer ein Volvo sein – Audi-Kombi geht auch. Dann such Dir eine, die schon einen Hund hat. Garten braucht’s nicht unbedingt gleich zu Beginn. Lebensversicherung solltest Du eigentlich schon gemacht haben. Wenn Du Dinge auf Raten kaufst, kannst Du Dir die Mitgliedschaft in einem Golfclub leider nicht leisten – aber Migros soll ja auch Golfkurse anbieten. Und die Kinder, die kommen dann schon automatisch, wobei das machen wohl mehr Spass macht als der Rest – aber noch ist es ja nicht soweit.

  3. Patrick sagt:

    sehr gut! lass dich nicht unter druck setzen und geniesse dein aktuelles leben. ich gehöre zu der bedauernswerten kategorie der verheirateten und habe erst noch drei kinder, ich weiss also wovon ich rede. 😉 für mich stimmt es so, doch der richtige partner ist da schon sehr wichtig. für arme journis wie unsereins tut es auch ein opel van…. 😉

  4. soerli sagt:

    …bis sie dich soweit haben, lebe ich die klisches, das lenbkt von dir ab. aber du magst jemanden, toll? versteht sie was von tieren, garten, kochen und kombis?

  5. redder sagt:

    @ schwesterlein: seit wann habt ihr einen volvo? und auf raten kauft ihr auch nix 🙂

  6. soerli sagt:

    ..hatte christian bereits todgefahren, den schnewittchensarg, dnach kam der audikombi, und jetzt haben wir keinen kombi aber dafür einen defender und einen anhänger, da hat alles platz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s