macho-spiele

Veröffentlicht: Juli 1, 2008 in gender, geschichten, reda, reise, Satire, stil

naja, eigentlich dachte ich, dass mein leicht wechselhafter lebenlauf nur für meine persönliche entwicklung gut ist. naja, es hat mich ein wenig achtsamer im umgang mit anderen menschen gemacht. jetzt, zurück in der welt der anderen, habe ich einen neuen nutzen entdeckt, hihi.

wenn männer sich abends noch auf einen drink treffen, werden immer wieder alte heldengeschichten aus dem militär (hab ich nie gemacht) oder aus ihrer „wilden“ zeit erzählt. badboy-stories und abenteuer halt.

nun, ich höre immer lange zu, schmunzle, schaue veträumt in der gegend rum, bis einer fragt. dann erzähl ich, zum beispiel, wie ich in der zürcher altstadt angeschossen wurde. oder wie ich vom bundesnachrichtendienst an der holländischen grenze verhaftet wurde. oder wie ich aus meinem hotel im goldenen dreieck zwischen laos, burma und thailand flüchten musste, weil ich den gestank des opiums und das geschrei der prostituierten im nebenzimmer nicht mehr ertrug. wie ich auf den inseln von einer schlange gebissen wurde (sie war nur 20 cm lang). oder wie ich mich neben einer kambodschanischen strasse in ein minenfeld erleichterte, ohne das warnschild zu sehen. solche geschichten halt.

wisst ihr was? mit der wahrheit angeben ist ein unglaublich befriedigendes gefühl. natürlich hört sich alles viel spannender an, als es in wirklichkeit war. aber ich kann in technicolor erzählen 🙂

einer meiner schüler:

Kommentare
  1. Ray sagt:

    redder, Du bist ein cooler Hund. Jetzt muss das mit dem Kafii, Bier oder sonst was bald mal steigen. Ich erzähl Dir dann alles über meine Feuerwehreinsätze. 😉

  2. pipistrella sagt:

    weisst du, was ich an harrison ford nicht mag? dass er immer noch das gefühl hat, dass er in jedem film noch die jungen tussen aufreissen kann, auch wenn jeder sieht, dass mind. 40 jahre altersunterschied sind.
    darum begegne ich leuten, die auch je älter sie sind noch mit abenteuern aus der jugend prahlen müssen, mit misstrauen. mich interessiert nicht die vergangenheit sondern die gegenwart.

  3. @Ray: Lad ihn zur Wohnungseinweihung ein, dann hab‘ ich auch was davon 🙂

  4. redder sagt:

    @pipi: also, ich muss nur 20 jahre jüngere frauen beeindrucken. dass mach ich aber mit meinem uuuungemein tiefen einfühlungsvermögen (das is sooo tief, ich schwör!) und mit meinen aktuellen abenteuern. nur um andere männer zu beeindrucken nehm ich die alten geschichten hervor. also nix misstrauen. vertrau mir!

  5. soerli sagt:

    @pipistrella harrison fords frau ist soviel ich weiss bereits über 40. also kann mann da nun wirklich nicht von kücken reden… die verantwortung für die „jungen tussen“ im film liegt wohl eher beim autor

  6. soerli sagt:

    @redder 20 jahre jüngere frauen sind 18 und somit teenies und teenies siezen so alte männer wie dich….

  7. pipistrella sagt:

    @soerli: ja ich weiss, harrison ford hat alley mcbeal geschnappt und darum gibts keine folgen mehr von ihr (ich weiss, sie hat schon vorher aufgehört).
    und es ist wohl eher der produzent, der meint, dass er den harrison noch für 40 verkaufen kann, wenn er längst 60 und älter ist… ich geb zu, ich mag ihn einfach nicht.

    @redder: bei den 20 jahre jüngeren frauen brauchst du nicht wirklich einfühlungsvermögen. dies nehmen sie wohl oder übel in kauf, damit sie von der harten geldwährung profitieren können, die du für ihre drinks etc. ausgeben musst 😉

  8. […] unseren macho-spielen unterhalten sich männer meiner generation auch über sinn und […]

  9. gwunderli sagt:

    grossartig!….

  10. redder sagt:

    @gwunderli: könntest du nicht EINE einzige falsche emailadresse angeben? dann muss ich deine kommentare nicht jedesmal freischalten. 🙂 ich hab übrigens deine IP adresse, das reicht mir 😛

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s