der letzte tag

Veröffentlicht: Juli 31, 2008 in erlebnisse, reda, zürich

zürich ist leer, alle sind in mallorca, auf den seichellen oder in den bergen. seufz. der see gehört mir, der fluss gehört mir und die strassen sind nicht mit idioten in riesigen, gefährlichen autos gefüllt. nur da und dort eine gruppe netter japaner. es ist sommer in der stadt. urlaubszeit. und ich muss

und ich hab urlaub, ab ca 16.00. nur noch einen tag arbeiten. danach gehts jeden morgen um neun ins pier wescht, eine runde im fluss schwimmen, gute texte schreiben, glace essen, leute beobachten. dinge, die ich diesen sommer einfach noch nicht tun konnte.

aber mein blog wird keine sommerpause machen, im gegenteil. ich hoffe, wieder ein ausgeglicheneres leben zu haben und so meinen senf zu den unterschiedlichten themen abgeben zu können.

yupppppiiiiiieeeee 🙂

Kommentare
  1. elle sagt:

    …so werden die blog-groupies bestimmt schlange stehen am pier wescht 😉

  2. redder sagt:

    tz, wehe! ausserdem müssen die blog-groupies arbeiten. und ich hab ja jetzt mein lieblingsbloggroupie, gell elle 😀

  3. bonafilia sagt:

    Na das hört sich ja prima an.
    Ich wünsche dir das beste Sommerwetter und uns viele tolle Beiträge von dir!

    Schönen Urlaub , meiner ist am Montag gottseidank vorbei 😕

    LG

  4. hierundjetzt sagt:

    na denn, schöne ferien 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s