gut vorbereitet

Veröffentlicht: September 6, 2008 in beziehung, erlebnisse, geschichten, reda, stil, zürich
Schlagwörter:, , ,

heute kommt meine freundin wieder mal zu mir nach hause. normalerweise versuche ich das zu umgehen, zwingt es mich doch, aufzuräumen.

naja, ich bereite sie dann meist zwei stunden lang vor, indem ich ihr vorjammere, was für ein übles puff bei mir herrscht.

sie kommt dann rein und meint:

„sooo schlimm ist es ja gar nicht!“

ich verschweige ihr dann aber auch, dass ich vorher bereits zwei stunden geputzt und aufgeräumt hab….

hier fehlen die kaffeetassen:

Kommentare
  1. franziska sagt:

    SO ordentlich will ichs auch mal haben…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s