geld, amis und angst

Veröffentlicht: Oktober 1, 2008 in böse, bildung, kultur, medien, Politik, sinn, stil, Uncategorized, zürich
Schlagwörter:, , , , , ,

in der schweiz sind kreditrundläufe verboten. das heisst, einen kredit mit dem nächsten zu decken und den dann mit einem dritten.

in amerika ist das das wirtschaftssystem und am ende zahlt der staat.  ich hab keine ahnung von wirtschaft, aber es scheint mir offensichtlich, dass so ein system nicht funktionieren kann. so schadenfroh ich auch über den niedergang der amerikanischen wirtschaft bin, so tun mir doch die armen amis leid, die nicht gerade einige millionen manager-boni abgezockt haben.

einige werden wohl meinen, dass die amis schon wieder auf die füsse kommen. aber nicht ohne rekapitalisierung aus dem ausland.

die amis sollten nicht die araber mit den bombengürteln fürchten, viel mehr angst sollten sie vor den arabern mit den geldgürteln haben.

mir ist es ja egal, ob amerikanische ölmultis oder arabische ölscheichs, das ist alles dasselbe pack.

eine freude hab ich, wenn ich seh, dass alle die firmen und investments, in die bush sein eigenes geld reingesrteckt hat, an wert verlieren. so bezahlt wirklich mal ein präsi für seine politk.

Kommentare
  1. Ray sagt:

    Bissel simpel, Redder. Klar, die ökonomische Problemstellung ist die Ablösung von Investitions- mit Konsumkrediten. Die Kreditkartenwelle kommt dann noch hinterher. Da steigt der Zins schön in drei Stufen. Soweit (wenn auch in anderer Terminologie) sind wir schon noch auf dem selben Dampfer.

    Nur, verwahren möchte ich mich schon gegenüber der Vorstellung, die gegenwärtige Krise hätte irgendwas mit der Bush-Administration zu tun. Nix da, weder Vater, noch Sohn. Die Ursachen für die vorliegende Problemstellung sind im demokratischen Lager zu suchen, Fannie Mae und Freddie Mac waren sozialistisch (jeder Ami soll ein Haus kaufen können, Fannie Mae braucht Konkurrenz) ausgerichtete Institutionen. Ihr Daseinszweck ist und war, riskante, zweitrangige Geschäfte abzuwickeln, damit sich erstranging eigentlich nicht valable Schuldner Geld für’s Häuschen beschaffen können. Gäbe es den Iraq-Konflikt nicht, wäre genau diese Krise bei Herrn Clinton reingeschneit. Was hättest Du dann gelabert?

    Die Bush-Administration oder den gegenwärtigen Präsidenten für das Desaster verantwortlich zu machen, scheint mir dann schon von mangeldem Verstand für die Sache zu zeugen. Das ist bloss populistischer Blah (der uns hier, als Nicht-Amerikaner sowieso nicht zusteht).

    Das Leben muss so einfach sein, wenn man für alles, absolut alles was schief läuft in der Welt, die USA verantwortlich machen kann. Wenn’s dann nicht so gut geht, dann erwartet man natürlich, dass einem die Amis wieder aus der Scheisse raushauen?

    Die ökonomischen Deppen waren die europäischen Banker und wir werden da noch einiges mehr dazu zu sehen kriegen.

  2. redder sagt:

    lach, wem, wenn nicht mir, steht populistischer blah denn zu? ich bashe jeden, ob ami oder nicht. aber amis mit vorliebe 😉

    und ist die bush-administration nicht seit acht jahren an der macht? machen die keine wirtschaftspolitik? tragen die keine verantwortung dafür, was während und nach ihrer amtszeit geschieht? und ist der irak-krieg durch die verzögerung der kreditkrise gerechtfertigt? fünf dollar pro leiche oder so?

    und ich hab nie erwartet, dass die amis uns aus irgendwas raushauen, das könnten sie seit den achzigern nicht mal, wenn sie das wollten. amerika ist tot, wirschaftlich wie kulturell. die inder oder die chinesen werden uns raushauen müssen, sollten wir mal in echten schwierigkeiten sein. amerika war gestern. das problem ist, selbst der stärkste braucht freunde mehr in europe, um stark zu bleiben. und die amis haben keine freunde mehr. nach dieser krise erst recht nicht.. ausser vielleicht die briten, aber denen gehts selber scheisse….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s