Obama: sex & politics

Veröffentlicht: November 5, 2008 in bildung, klugscheiss, kultur, medien, Politik, reda, sex, terror, wahlen
Schlagwörter:, , ,

obama ist der neue president. und er hat seine wahl seinem charisma und seinem sexappeal zu verdanken. hundertausende weis(s)er frauen haben für ihn gestimmt.

damit ist er in der bredoullie: genau wie andere junge charismatische demokraten (clinton, J:F:K:) muss er höllisch aufpassen, dass er seinen lümmel nur da hinsteckt, wo er von der kirche abgesegnet ist. und da er ein mann ist, muss er jemanden dafür anstellen, der auf ihn und seine moral achtet. am besten wärs, wenn seine frau einfach nie von seiner seite weicht.

zwei dinge können dem angekündigten wandel ein ende bereiten: baracks libido und ein gezielter anschlag auf den ersten schwarzen (hm, hellbraunen) US-präsidenten.

drücken wir ihm die daumen, dass er wirklich mehr verändern kann als nur das image des präsidentenamtes.

Kommentare
  1. die frogg sagt:

    Meinst Du „weise“ Frauen oder „weisse“ Frauen?

  2. redder sagt:

    gibt es frauen, die nicht weise sind? 🙂

  3. Luc sagt:

    Hey man bist du soft geworden. Da sind wohl jede Menge Endomorphine im Spiel. 😉

  4. Wieder so ein antiamerikanischer Kommunisten-Blog. Habt ihr noch nicht mitgekriegt, dass die USA den Kommunismus und den Sozialismus (inkl. den National-Sozialismus) den Bach ab geschickt haben? Jemand wie du arbeitet bestimmt beim Blick?! Auf jedenfall nehmen wir dich auf die Liste (wie es sie auch im 2. WK gab), falls die National- oder sonstigen Sozialisten oder Kommunisten unter dem Banner des Islams einmarschieren. Dein Gelaber braucht jetzt wirklich nur die Antifanten Truppe.

  5. redder sagt:

    hach wie süss, ein anti-kommunist. ich dachte, die seien mit den kommunisten ausgestorben. ob man ihn wohl füttern darf? er wirkt sooo niedlich. aber irgendeinen gendefekt muss er wohl haben. er hat keinen funken humor und ist amerikophil. was? die ursprünglichen anti-kommunisten waren das auch? dann stopfen wir ihn lieber aus und stellen ihn zu den anderen alten klamotten der gehscichte 🙂

  6. soerli sagt:

    @redder,gilt die meinungsfreiheit auch für meinungen die niemanden interessieren? und musst du alles veröffentlichen was dir zugestellt wird? gibt es keinen spamfilter für selbsternannte wahrheit und REALITAET, oder mindestens eine untere iq-grenze als login für deinen blogg?
    guter auftritt, dein neuer blogg. etwas milder in der erscheinung , dafür etwas pointierter inhaltlich.

  7. abstellkammer sagt:

    Obamas Libido? Der Mann ist so sexy wie ein Käsebrot!

  8. diefrogg sagt:

    @abstellkammer: Da möchte ich aber vehement widersprechen. Der Mann sieht blendend aus, finde ich!
    Über „die Realität“: Ich dachte, das wäre ironisch gemeint!

  9. redder sagt:

    nein, ich habe immer wieder rechtsdeppen auf meinem blog. was könnte gefährlicher sein für die rechte als ein anarchistischer arabischer stadtzürcher, der bei der boulevard-presse arbeitet? ich verkörpere wohl die alpträume der rechten 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s