meine nichte

Veröffentlicht: November 22, 2008 in erlebnisse, familie, kultur, reda, zürich
Schlagwörter:

liebt einen banker. dabei wollten wir doch keine arbeitslosen hungerleider mehr in der familie..

😀

Kommentare
  1. niece sagt:

    danke für diesen beitrag.

  2. redder sagt:

    gern geschehen 😀

  3. skriptum sagt:

    Herr redder! Sie können ja auch richtig böse! *tse

    ;o))

  4. hebamme sagt:

    no comment – l0l!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s