bilder-lügen

Veröffentlicht: April 6, 2009 in beziehung, bildung, gender, geschichten, kultur, leben, medien, reda, stil, web 2punkt0 (update folgt)
Schlagwörter:,

auf favebook und anderen communities stellen die leute immer bilder von sich rein, die überhaupt nichts mit dem realen aussehen der person zu tun haben.

dabei sehen viele im echten leben gar nicht schlecht aus. aber auf den bildern sind sie entweder fotomodels oder zombies. es kann doch nicht so schwer sein, ein adäquates bild zu finden!

frauen haben einfach zu oft irgendwelche „annabelle“-posen. aufgebröseltes makeup und mysteriöse schatten. männer stellen dafür oft eine collage aus den schlechtesten führerausweisbildern online…

naja, auch bei mir ist es ein wenig schwer. leider konnte ich noch kein bild auftreiben, auf dem ich so gut aussehe wie in wirklichkeit. bis dahin nehme ich halt symbolbilder.

so würde mein bauch aussehen, wenn ich wenn ich das richtige bild hätte:

gay

Kommentare
  1. Ich mach’s gleich wie Du: lockere Kleidung vor der Mac-Cam 🙂

  2. canela sagt:

    einmal meinte ein mann, ich sähe im leben besser als auf dem foto. da war er betrunken und rauchte 😆

  3. redder sagt:

    @simi: alles nur kein mac 😉
    @canela. ich seh doch deine bilder. noch schöner wär kitschig 😀

  4. Jeremy sagt:

    @redder, woher hast du nun mein Favebook Bild? 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s