body count is in da house!

Veröffentlicht: April 9, 2009 in böse, bildung, kultur, leben, medien, musik, reda, stil, terror, Uncategorized
Schlagwörter:

in amerika müssen sie sogar noch dafür kämpfen, dass sie in der öffentlichkeit fluchen dürfen. ich liebe die virtuosen und einfallsreichen texte von mister Ice-T und seinen mannen.

*fuck* *mutterfuck* ha! hier gehts ab:

Advertisements
Kommentare
  1. Michel sagt:

    Whoah, das kannst du als Instant-flashback-Mittel verkaufen! Nehme drei Portionen :-)!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s