weichschnaebler-bohemia

Veröffentlicht: April 18, 2009 in bildung, erlebnisse, kultur, leben, reda, stil, zürich

Wie ich heute rausgefunden habe, zeigt auch die altehrwuerdige cafebar bohemia erste anzeichen der allgemeinen amerikanisierung. Wo man frueher kaffee, rum und zigarren aus kuba geniessen konnte, herrscht jetzt rauchverbot bis 16 Uhr. Saufen darf man schon ab sieben Uhr morgens, aber keine zigarette anstecken. Und natuerlich spricht man nur noch deutsch. Was ansich nicht so schlimm waer, wenn sich diese deutschen nicht so muehe gaeben, als zuercher seefeld-szenis durchzugehen…

Eindeutig aus der lieblingsorte-liste gestrichen. Pffft.

Advertisements
Kommentare
  1. Schon mal daran gedacht, auch Nichtraucher zu werden? Ist im Fall gar nicht so unkuhl, wie manche meinen…

  2. redder sagt:

    hast du schon mal daran gedacht, keinen alkohol mehr zu trinken? ist gar nicht so unkuul, wie manche meinen 🙂

    man soll die menschen an den lastern messen, die sie bereits hinter sich gelassen haben, nicht an denen, die sie noch haben….

  3. Ray sagt:

    BTW: Das Bohemia macht meines Wissens jetzt dann sowieso für geraume Zeit zu. Totalumbau oder sowas.

  4. Der erste Raucher, der raucht ohne dabei zu qualmen, kriegt von mir ein Sternchen in sein Benimmbüchlein. Wenn einer ein Bier kippt, dann muss ich danach nicht meine Kleider waschen gehen.

  5. redder sagt:

    Erstens, meine liebe, sollte es sicher genug orte geben, an die nichtraucher gehen koennen, aber eben auch genug orte, an denen sich raucher treffen duerfen. Und zeig mir jemanden, der wegen zehn zigaretten die kontrolle ueber seinen wagen verloren hat und ein paar fussgaenger zu blutigem brei verarbeitet hat. Oder jemanden, der wegen seines rauchens seine frau verpruegelt… Soviel zum vergleich alkohol und volkswirtschaftlicher schaden…

    Blinder aktionismus und prohibition haben noch niemanden gsuender gemacht.

  6. andreas99 sagt:

    Sind nicht durch Passivrauchen schon mehr Menschen an Krebs gestorben, als durch alkoholisierte Unfallverursacher ?

  7. redder sagt:

    @andreas: das glaubst du wohl selbst nicht! mach dich mal in den einschlägigen statistiken schlau. da gibts mehr tote und berücksichtige bitte auch die, die „nur“ querschnittgelähmt, für wochen oder monate im Spital oder für den rest ihres lebens traumatisiert sind. durch unfälle unter alkoholeinfluss. dann nimm noch ein paar tausend zerrüttete familien dazu…

  8. Keine Zigarette danach in meinem Bett!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s