redder fährt im zauberlift

Veröffentlicht: Juni 9, 2009 in böse, bildung, geschichten, klugscheiss, kultur, leben, medien, reda, reise, Satire, sinn, stil, terror, zürich

der lift bei uns in der redaktion ist ein zauberlift. er ersetzt mir meine antidepressiva und macht die welt ein wenig schöner.

die spiegel im lift sind eingefärbt. wenn man also morgens zwischen seiner morgendlichen leichenblässe und dem grünlich-weissen neonlicht der redaktion lift fährt, sieht man sich so, wie man aussehen sollte.

zudem argwöhne ich, dass der spiegel die damen um die hüften schlänker macht und die herren um die schultern breiter.   leider wirkt das energiefeld des spiegels nur auf den körper. der geist der liftfahrenden bleibt immer ein oder zwei stockwerke zurück, was zu dialogen führt wie:

„schon hier?“

„ja, bin heute etwas früher dran“

oder

„scheisswetter“

„ja, aber der sommer kommt bestimmt noch“

oder

„bald wochenende…“

„ja, vielleicht mach ich heute etwas früher schluss“

ich rate also dringend von flirts im lift ab. das wird nix.

man sollte beim lift-ingenieur oder wie die heissen reklamieren….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s