kissen-umarmerinnen

Veröffentlicht: Juni 12, 2009 in beziehung, erlebnisse, gender, geschichten, kultur, leben, liebe, reda, single, sinn, stil
Schlagwörter:, , ,

eines der grössten rätsel, seit es zwei geschlechter gibt, ist das kissenumarmen. frauen setzen sich auf mein sofa, ziehen die beine hoch, schnappen sich ein kissen und drücken es mit beiden armen vor den bauch.

sollte kein kissen da sein, wird einfach mehr oder weniger passender ersatz gekrallt: eine jacke, eine decke, der hund oder die katze….

früher dachte ich, dass sei ein signal dafür, das mein gegenüber gerade ihre tage hätte und lieber auf sex verzichten würde. aber diese theorie konnte ich bald enthärten (grins)

alle frauen umarmen immer alle kissen auf allen sofas. und keiner weiss warum. antworten bitte in die comments!

Advertisements
Kommentare
  1. Niela sagt:

    Um das Bäuchlein zu verstecken, das beim Sitzen immer so unvorteilhaft zu sehen ist?

  2. agentileschi sagt:

    Gute Frage eigentlich!
    Vielleicht ist es sogar genau anders rum, und wir sind in dem Moment besonder kuschelbedürftig? Kommt wahrscheinlich auch son bißchen auf den Heulfaktor der jeweiligen DVD an..
    Als Aufforderung würd ich das allerdings dann doch nicht verstehen, mir fällt nämlich auf, bei all meinen Freundinnen mach ich das auch, obwohl ich von ihnen sicher nicht gekuschelt werden will..

  3. Niela hat recht. Und machen tut man das aber nur, wenn Männer in der Nähe sind, die man sexuell attraktiv findet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s