sex für anfänger III

Veröffentlicht: Juli 6, 2009 in beziehung, bildung, erlebnisse, gender, klugscheiss, kultur, leben, liebe, reda, Satire, sex, single, stil, Uncategorized

nach dem ersten und dem zweiten teil setzen wir uns in diesem teil mit pannen, peinlichkeiten und der technik bei casual sex auseinandern.

pannen & peinlichkeiten
naja, es gibt einige tricks, unnötige peinlichkeiten zu vermeiden.

sie: du solltest keinen extremen pushup-BH tragen. es könnte sein, dass du ihn ausziehen willst.

er: achte auf die unterwäsche, die du trägst. du gehst nicht zum sport. und achte auf die socken. schwarz.

die gummi-pause
naja, ihr seid schon ziemlich bei der sache und jetzt kommt der augenblick, an dem ihr beide denkt, es wäre zeit fürs kondom. naja. meist ist von der erektion erst mal nur noch die hälfte da, wenn ihr das scheissteil aus der verpackung gegrübelt habt. deshlab: eingelegte gummis auf dem nachttisch. nehmt eine kleine schale, füllt sie mit pjur (silikongleitmittel der oberklasse) und legt bereits ausgepackte gummies rein.

tipp: schmiert die innenseite des kondoms oder den penis mit gleitmittel ein, bevor ihr ihn überzieht. das schafft ein intensiveres gefühlserlebnis. keine angst, sie rutschen dadurch nicht leichter ab…

als mann plagt dich die angst, entweder zu früh oder überhaupt nicht zu kommen. keine panik, du bist nicht alleine. offenbar kommen (laut statistik) 14% der männer beim ersten sex mit einer neuen partnerin innerhalb der ersten drei minuten. etwa 30 % der männer schaffens auf 5 minuten. du denkst dir vielleicht, dass das die sache nicht einfacher macht, weil die anderen ja nicht mit deiner neuen flamme im bett liegen. naja, aber es zeigt auch, dass frauen höchstwahrscheinlich schon jemanden im bett hatten, der noch schneller kommt als du. im allgemeinen wird das als kompliment gewertet (bleibt den girls ja nichts anderes übrig).

tipp: fang nicht gleich an zu weinen, wenn du nach dreissig sekunden schon deine kür hingelegt hast. es ist ja schon schlimm genug, wenn deine partnerin nicht auf ihre kosten kommt. wenn sie dir dann auch noch vorlügen muss, du seist trotzdem ein gewaltiger liebhaber, ist das einfach zuviel.

als frau willst du unbedingt begehrt werden. wenn er nun aber schwierigkeiten hat, zu kommen, bezieh das nicht auf dich. es gibt nichts unsexieres als eine frau, die sich selbst für unsexy hält. wenn er sich also völlig mechanisch eine halbe stunde auf dir abgemüht hat, bitte doch einfach um ne pause. da kann sich neue spannung aufbauen und du wirst nicht wund, ohne wirklichen spass dabei gehabt zu haben.

ach ja, scheidenfürze (danke sara stutz) sind was ganz alltägliches und gehören dazu. versuch nicht, sie durch irgendwelche körperhaltungen zu vermeiden, sonst bist du die ganze zeit mit gymnastik beschäftigt…

als mann solltest du es übrigens vermeiden, deinem gegenüber ins auge zu spritzen. das tut weh.

technik
naja, es gibt verschiedenes das hilft. es gibt leider mehr literatur über die weibliche anatomie als über die männliche. das hat wahrscheinlich damit zu tun, dass man auch ohne viel aufwand zum ende kommt. irgendwie ist das unfair. wer weiss denn schon, dass beschnittene männer insgesamt etwas unempfindlicher sind an der spitze? hä? auch sollten viele frauen mal einen handkurs machen, um zu lernen, wie fest oder leicht man zudrücken darf. entweder versuchen sie den baum mit der wurzel auszureissen, oder sie streicheln einen kleinen vogel….

und männer: der g-punkt ist kein mythos. innen an der scheidenwand, bei der schambeininnenseite, gibts einen punkt,  der bei stimulation glückshormone auslöst. ursprünglich nicht, damit ihrs leichter habt, sondern um die schmerzen bei einer geburt erträglicher zu machen…

nun gibts ja die ganzen tantra-kurse. tantra-yoga, tantra-massage, tantra-kochen und tantra-golf. es ist sicher gut, etwas über die sexuellen energien im körper zu wissen. leider haben die kurse oft die wirkung, dass der partner nach hause kommt und erst mal sein wissen ausprobieren will. mit dem buch in einer hand.

auch das kamasutra hat seine guten seiten. vorallem wenn man bedenkt, dass dies ursprünglich ein lehrbuch für sex-lehrerinnen war, die jungen prinzen beibringen sollte, wie sie ihre ehefrauen glücklich machen könnten. aber auch das artete aus. die meisten stellungen aus dem kamasutra sind reine protzerei. harte arbeit und wenig vergnügen. ich hab den ganzen scheiss ja mal ausprobiert, und gleubt mir, noch jetzt kann ich gewisse bewegungen nicht machen, weil ich mir damals dinge ausgerenkt hab, von denen ich nicht mal wusste, dass sie zu meinem körper gehören.

die atemtechniken und einige der winkel, in denen man eindringt, sind ganz hilfreich 🙂

es ist gut, wenn man sich so weiterbildet, aber man sollte den spass nicht aus den augen verlieren.

Advertisements
Kommentare
  1. Cornelia sagt:

    bitte aber auch schwarze socken rechtzeitig abstreifen!

  2. mann sagt:

    gehts hier um sex oder um möglichst gut dazustehen? deine tipps in ehren, aber diese „peinlichkeiten“ soll gefälligst jeder selber erfahren. ist ja so wie lernen fahrradfahren ohne jemals auf die schnauze zu fliegen. oder bin ich böse, wenn ich vermute, da spielt etwas sehr viel „schaut-her-was-ich-alles-über-sex-weiss“ mit?

  3. redder sagt:

    nö, wissen eh schon alle, dass ich alles über sex weiss.

    hier gehts um einen humorvollen umgang mit themen, die die meisten leute angehen. wenn du dass ganz für dich allein ausknobeln willst, hindert dich ja niemand dran…..

  4. Jeremy sagt:

    Ich kauf mir heute gleich ein Einmachglas und füll das Dings mit lauter Gummis – mal sehen wie das ankommt 😛 😀

  5. Sara Stutz sagt:

    Gerngeschehen.

    Sara *Scheidenfurzexpertin* Stutz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s