jugend, alter und geschichte

Veröffentlicht: August 2, 2009 in bildung, erlebnisse, geschichten, kultur, leben, reda, reise, Satire, sinn, stil, zürich

Gespraech zwischen mir und zwei maedchen und einem jungen, alle um die 16, im zug.

Typ: ich mag so das ganz alte zeugs, so aus den achzigern

Girl 1: ja, damals gabs noch echten rocknroll

Girl 2: ja, so bands wie talktalk waren echt cool

Natuerlich will ich ein wenig angeben.

Ich: ja, talktalk hab ich sogar live gesehen

Girl 2: neeeeein. So geil!

Girl 1: wie alt bis du den?

Ich: ich werde im september 40

Girl 1: das sieht man dir ueberhaupt nicht an!

Nanaananana 🙂

Typ: (rechnet kurz) hei, dann hast du ja noch woodstock miterlebt! Sooo geil!

Hmpf. Ja, und den dreissigjaehrigen krieg, und die erfindung der dampfmaschine….

Advertisements
Kommentare
  1. unterwegs1981 sagt:

    ey, aldder, dann kennst du auch noch kassetten 🙂

  2. redder sagt:

    Jau. So richtig mit magnetband.

  3. skriptum sagt:

    Ich habe sogar noch diese komischen schwarzen Dinger, die rund sind und bei der Produktion irgendwelchen Fehlfunktionen unterlegen sein müssen, weil überall Rillen drauf sind.

    Wie hießen die noch …

    Ich hab’s vergessen.

    Na ja, in dem Alter …

    ;o)

    Klasse Text, Herr Redder! Wie gewohnt; statt gewöhnlich! 😉

  4. Hildebrandt sagt:

    Talk Talk live? Hihi.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s