ordnung muss sein!

Veröffentlicht: August 22, 2009 in böse, bildung, erlebnisse, geschichten, kultur, leben, reda, Satire, sinn, stil, zürich

heute am flohmi, zwei mädchen, so um die zwanzig, sitzen am boden und richten ihren stand ein. der stand besteht aus einigen hippie-batik-decken, die einige quadratmeter boden bedecken.

girl 1: „na komm, die kleider kommen da rechts, hosen auf einen stapel, blusen auf einen stapel und die schuhe vorne dran

girl 2 verteilt die klamotten grosszügig und ohne die jegliche ordnung über die drei quadratmeter flohmiboden

girl 1: „wir müssen uns schon irgendwie ein bisschen organisieren! die CDs da, damit uns keiner draufsteht. und die ganzen gürtel liegen da wie ein schlangennest, das geht doch nicht!“

girl 2 verteilt die CDs gleichmässig über die schicht der klamotten. sie greift zum nächsten karton, um noch eine schicht plunder obendrauf zu schichten.

girl 1: (inzwischen schon ziemlich angenervt): hei, so hab ich mir das nicht vorgestellt. so sieht das doch scheisse aus. da will doch niemand kaufen!“

girl 2 zieht die kopfhörer raus , schaut ihre kollegin an und sagt: „hä? wassis?“

ok, die beiden einigen sich und schaffen eine ordentliche verkaufsauslage.

eine halbe stunde später komm ich wieder an ihrem stand vorbei.

die interessierten kunden haben die auslage umgeschichtet. ungefähr so, wie girl 2 sich die auslage zu beginn schon vorgestellt hatte….

irgendwelche hübschen szenegriiten am flohmi
[DSC01581

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s