redder der medien-bärentöter

Veröffentlicht: August 26, 2009 in böse, bildung, erlebnisse, kultur, leben, medien, Politik, reda, sinn, stil, terror, zürich

gestern hatte mir ein mediensprecher gedroht. er wollte chef und cheffes chef auf mich hetzen. er sagte sachen wie:

„ich war auch mal journalist! ich war chefredaktor vom XXXXXXX! lernen sie ihr handwerk, junger mann!

oder

„ich wende mich an ihren oberboss!“

und

sie werden schon sehen!

naja, ich würde nicht arbeiten, wo ich arbeite, wenn ich das gefühl hätte, meine chefs ständen nicht hinter mir. in wahrheit stand sogar mein chef während des anrufs gleich hinter mir.

aber, man droht mir nicht. nein. tut man nicht. erstens könnte man mir nichts androhen, das ich fürchte, weil ich bereits dinge überlebt habe, bei denen sich solchen medienfuzzis  die hosen hochrollen und im hintern verstecken würden. und zweitens: man kann mit mir vernünftig reden. solange man mir nicht droht. und drittens: MAN NENNT MICH NICHT „JUNGER MANN“!

heute also mach ich mich auf den weg zur betreffenden firma zu einem klärenden gespräch. auf meinen wunsch. im rucksack ein zwei argumente, einen frisch abgestaubten verstand und eine menge groll.

ich treff da ein, bereit, den bären mit sarkasmus und ein wenig ironie zu erlegen.

die tür öffnet sich, und wer steht da?

der feige bär hat einen hasen vorgeschickt. einen netten PR-hasen mit viel diplomatischem geschickt und netten augen, hübschem gesicht und schönen augen.

wir fanden ziemlich schnell ein arrangement, das beide seiten zufriedenstellte. medientechnisch, imfall.

Kommentare
  1. burger sagt:

    die augen des hasen scheinen es dir nett und schön angetan zu haben…

  2. Sandro sagt:

    „Alter Sack“ wär ömu auch nicht besser gewesen… Die Mediensprecher habens halt schwer.

  3. Sandro sagt:

    „Alter Sack“ wär ömu auch nicht freundlicher gewesen. Ist halt schwierig, die political correctness…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s