redder ist ein spiesser

Veröffentlicht: September 17, 2009 in böse, bildung, erlebnisse, geschichten, klugscheiss, kultur, leben, reda, Satire, sinn, stil, zürich

ich seh mich mit dem vorwurf konfrontiert, ein bürgerlicher spiesser zu sein. hm. naja:

– ich liebe saubere badezimmer (solange ich nicht selber zu genau putzen muss)

– ich mags, wenn geld aus dem automaten rauskommt, wenn ich meine karte reinstecke

– ich fliege lieber ein wenig teurer und habs dafür bequem

– ich halte bildung für kinder als wichtigstes gut. bildung. nicht schule.

– ich trage weisse hemden

– ich war schon auf mallorca im urlaub

– ich mag hollywood-filme, vorallem romantische komödien mit happy end

– ich halte höflichkeit für wichtiger als unangemessene ehrlichkeit im direkten umgang mit menschen.

– ich halte frauen die tür auf (wenn ich dran denke)

jau, da sind einige spiessige anteile in meinem leben. und ich hab noch nicht mal alle aufgezählt.

aber, leute, ich bin vierzig. ich darf jetzt ein spiesser sein. ich habs mir hart verdient, ehrlich.

oder wie ein freund kürzlich meinte:

drugs und rocknroll hattest du genug. bleibt dir nur noch der sex!!!!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s