redder ohne hemmungen

Veröffentlicht: September 23, 2009 in bildung, erlebnisse, geschichten, klugscheiss, kultur, leben, liebe, medien, musik, reda, Satire, sex, single, sinn, soundblog, stil, terror, zürich

immer wieder fragen mich leute, obs mir nichts ausmacht, wenn ich an öffentlichen anlässen keinen alkohol trinke. sie denken, das sei ein echter verzicht.

naja, wer schon mal an einem medien-apero nach zehn uhr gewesen ist, weiss, dass es eigentlich nur von vorteil ist, nichts zu trinken.

ich hab nichts gegen alkohol. für mich persönlich ist es einfach weder geistig noch körperlich gesund, alkohol zu trinken. bei anderen menschen macht mir das nichts aus. alkohol, der bereits in anderen menschen steckt, war nie mein problem.

im gegenteil, ich mags, wenn ich mit leuten zusammen bin, die ein bier oder etwas wein trinken. sie werden dann lockerer, verlieren etwas die hemmungen.

für jemanden wie mich, der schon von natur aus wenig schamgefühl und gar keine hemmungen hat, kann das katastrophal enden. einer der grossen vorteile am nicht-trinken ist, dass ich immer weiss, neben wem ich aufwache.

ein anderer vorteil ist, dass ich an hochzeiten nicht mehr der bin, der in die blumen-arrangements kotzt und der braut an den hintern fasst. (ok, streicht das mit „an den hintern fassen“, das könnte auch jetzt noch vorkommen…)

einzig nach zwölf uhr kann es anstrengend werden, wenn die umgebung zuviel trinkt. plötzlich wünsche ich mir die hemmungen meiner mitmenschen zurück. aber das haben sich meine bekannten früher bei mir wohl auch gewünscht. so leide ich wohl karmatechnisch unter den unlustigen witzen und den mutigen, aber extrem peinlichen anmachattacken meiner trinkenden kollegen auf die uns umgebende weiblichkeit.

und ich muss wohl noch das eine oder andere mal die haare einer frau zurückhalten, während sie mir über die füsse kotzt, bis meine sünden abgearbeitet sind.

hemmungen sind ein evolutionärer vorteil

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s