redder, der angeber

Veröffentlicht: September 24, 2009 in bildung, erlebnisse, geschichten, kultur, leben, medien, reda, stil, zürich

im akkreditierungshäusschen vom film festival. etwa 93 journalisten verstopfen den zugang. ich kenne keinen. keinen?

doch, da steht h. h. arbeitet für verschiedene britische zeitungen, war in jedem kriegsgebiet als berichterstatter und ist jetzt für ein englisches hochglanz-magazin in der stadt. seine schwester wohnte in london mit meiner ex zusammen.

natürlich nutze ich die gelegenheit, um vor meinen schweizer kollegen zu protzen. wir begrüssen uns herzlich und er erzählt von seinen letzten abenteuern in namibia.

mein ego platz gleich, die bewunderung der anderen ist mir sicher….

endlich komm ich dran, nenne meinen namen. die junge, unglaublich hübsche pr-griite vom festival stutzt einen augenblick.

sie: oh, sie sind doch…….

ich (im geiste): ja? ja? ja? der blogger? der beste züri-journi? mein held?

sie: der vater meiner kindergarten-freundin debbie!

ich schnapp mir meinen pass und verschwinde. ich bin noch nie so schnell von 100 auf null gekommen.

Advertisements
Kommentare
  1. Luc sagt:

    Redder ist Vater? Hab ich da etwas nicht mitbekommen oder bist du einfach über 40?

  2. ankemariahelene sagt:

    drei x am Tag gebloggt,DANKE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s