gummiemädchen

Veröffentlicht: Januar 4, 2010 in bildung, geschichten, klugscheiss, kultur, leben, reda, stil, terror, zürich

jaja, ihr schweine. ihr denkt jetzt kommts.

aber es geht ums rauchen. bei uns im gebäude darf man nicht mehr rauchen.

das hat in letzter zeit dazu geführt, das vor unserer tür die zigarettenkippen haufenweise rumlagen.

damit nun der geneigte raucher seinen stummel nicht mehr einfach auf den gehsteig schmeisst, liessen sich die hausabwarte etwas wirklich hinterhältiges einfallen.

sie hängten einen aschenbecher der marke RUBBERMAID (gummiemädchen) auf, das modell heisst wand-ascher „ROHR“!

naja, ich weiss nicht, obs was nützt.

sexy, nich?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s