sex und understatement

Veröffentlicht: Januar 8, 2010 in beziehung, bildung, gender, geschichten, kultur, leben, liebe, reda, Satire, sex, single, sinn, soundblog, stil, zürich

mein post von gestern zum thema „viellebensabschnittspartnerei“ scheint für diskussionen zu sorgen. ausschnitt aus einem mail:

„…nur 34 frauen redder? ich dachte du legst die ganze zürcher damenwelt flach!

soweit zu meinem ruf.

meine antwort:

„ich will lieber 34 damen, die in einsamen augenblicken noch immer gerne tatkräftig an mich denken, als hunderte, die sich nicht mehr an mich erinnern können…“

aber sie war nicht die einzige.

dialog mit meinem freund dem supersingle:

ich: „hei, du hast nicht angegeben, wieviele frauen du hattest!“

er: „nö, wieso sollte ich. ich find diese zählerei eh grenzwertig.

ich: „?“

er: “ von der zählung ist es nicht mehr weit bis zur nummerierung, und von da ist man schnell bei der benotung.

jede deiner frauen, die deine 34 sieht, fragt sich, welche nummer sie selbst war.“

ich: „hm, hab ich mir noch nie überlegt“

er: „für mich ist jede immer die erste und einzige. die schönste, weit und breit konkurrenzlos. daneben gab es und wird es nie andere geben. jede ist die nummer eins, wenn sie anwesend ist.“

ich: „und, wieviel waren es?“

er: „wenns genug waren, muss ich nicht damit angeben, und wenn ich damit angeben müsste, wärens nicht genug“

ich: „wieviele?“

er: “ wenn ichs sagen würde, müsste ich untertreiben. deshalb sag ich nichts. es ist nichts so peinlich, wie als angeber dazustehen, dann lieber understatement wie ein richtiger zürcher“

er: „deine 34 sind ne ganz gute zahl. genug um erfahrung zu haben, und zuwenig um angeberisch zu wirken

ich: „ich hab über den daumen gepeilt…“

Advertisements
Kommentare
  1. Luc sagt:

    Dein Supersingle hat wohl an diese Szene gedacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s