reife frauen & junge männer

Veröffentlicht: Februar 28, 2010 in beziehung, bildung, erlebnisse, gender, kultur, leben, liebe, reda, Satire, sex, single, stil

gestern gabs auf facebook wieder mal die diskussion über junge männer und ältere frauen.

dass viele frauen ihre sexualität erst mit dreissig richtig entdecken, ist bekannt.  dass sie sich dann gerne auch mal einen jüngeren mann zu gemüte führen würden, ist offenbar noch immer ein tabu.

dabei gäbs viele junge männer, die sich gerne mal auf eine ältere frau einlassen würden (gell, jeremy 😀 )

das problem für beide geschlechter ist, dass die männer ihre sexualität nicht mit dreissig entdecken. eigentlich entdecken sie ohne hilfe von aussen während ihres ganzen lebens immer nur die ersten fünf minuten ihrer sexualität.

wenn ältere männer also jüngere frauen haben, haben sie keinen sexuellen nachteil davon. sie kommen sowieso. und mit ein wenig erfahrung hat auch die jüngere frau etwas davon. wie sieht es aber umgekehrt aus?

wir rechnen nach:

ok, wir sind also eine dreiundreissigjährige frau und haben die wahl zwischen einem 18 jährigen jungspund, der zwar 5 mal kommt, aber das im dreiminutenrythmus und einem alten herrn, der nur noch zweimal kommt, aber das dafür erst nach zwanzig minuten.

wenn man jetzt mathematisch  den aufbau zum weiblichen orgasmus miteinbezieht, davon den optischen vorteil eines 20-jährigen abzieht und den boost fürs selbstwertgefühl addiert, was würde man wählen?

eigentlich egal.

weil wir den karmischen aspekt noch nicht berücksichtigt haben. wenn ältere frauen junge lover haben, bringen sie denen hoffentlich etwas über weibliche sexualität bei, wovon dann jüngere frauen auch was haben, wenn der typ dann älter ist.

als frau gibt man lebensqualität weiter, wenn man sich einen jüngeren lover nimmt.

umgekehrt funktioniert das leider nicht wirklich. wenn ein reiferer mann einer jungen frau etwas über sex beibringt, führt das nur dazu, dass der nächste junge lover sich mit sehr hohen erwartungen konfrontiert sieht.

so bleibt männern einfach nur, zu warten, bis sie 38 sind, und zu hoffen, dass sie dann auch ne 35-jährige abkriegen. da stimmt dann das verhältnis zwischen erfahrung und alter 🙂

Advertisements
Kommentare
  1. Jeremy sagt:

    Ach Opi Reda, so viel Theorie am Sonntag?
    Also meine Erfahrung ist ziemlich einfach. Die älteren Frauen welche ich bisher im Leben geniessen durften hatten einen entscheidenden Vorteil gegenüber den jüngeren, ich konnte mit Ihnen auch ausserhalb des Bettes Dinge unternehmen, für welche sich die jüngeren Frauen meist nicht begeistern konnten. Auch finanziell gesehen hat es seine Vorteile. Ich kann – zum Glück – jederzeit spontan irgendwo hin reisen. Dies tue ich auch immer wieder und wenn gerade eine Frau in meinem Leben präsent ist, möchte ich diese gerne mitnehmen – jüngere Frauen haben dann aber ziemlich oft ein finanzielles Problem wenn man(n) Sie nicht gerade einlädt.

    Ich denke, am besten müsste ich auch mal nen Blogbeitrag darüber schreiben. Ich hätte zwar schon fast den perfekten Beitrag dazu zum verlinken – aber kannst ja selber suchen auf meinem Blog 😉

    P.s. Den Namen von mir könnte man übrigens verlinken im Beitrag 😛

  2. Wenn schon jünger dann so richtig. 10 Jahre mindestens. Ich hatte aber Glück, dass er nur so ca. 5 jünger aussah und so circa 10 Jahre älter küsste. http://www.chliitierchnuebler.ch/blog/?p=966

  3. Jeremy sagt:

    P.s. was heisst eigentlich hier „die sich gerne mal auf eine ältere frau einlassen würden“. Die Satzstellung ist merklich falsch 😉 Wenn du schon bei Facebook deine Infos sammelst, dann doch bitte alle *LACH*

  4. canela sagt:

    da ich eitel bin und immer die schönere von beiden sein will, möchte ich keinen typen, der 10 jahre jünger ist, als ich. da krieg ich voll stress, wenn er weichere haut hat als ich. und jeden tag in stutenmilch baden, wäre mir mit der zeit zu teuer.

  5. […] Hauptstadt Magazin, deren Webseite grad nicht funktioniert) bestimmt mehr Auskunft darüber geben #Retourkutsche Also ab zum Chill am Rhy. Mit nem Buch – zu sozial muss ja auch nicht sein. Könnte noch […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s