der freizeit-vamp

Veröffentlicht: März 9, 2010 in böse, beziehung, erlebnisse, geschichten, klugscheiss, kultur, leben, liebe, reda, Satire, sex, single, sinn, supersingle, zürich

darf ich vorstellen: der freizeit-vamp.

der freizeit-vamp tritt die lange fällige nachfolge des supersingles an. wir treffen uns ab und zu auf kaffee und kuchen und sie erzählt mir geschichten aus der geschlechter-stadtguerilla.

unser erstes treffen war etwas holprig. ich hatte mich noch nicht mal hingesetzt, meint sie:

„mach dir keine hoffnungen, ich vögle nicht mit dir!“

ich: „jau. hm. ok. und wenn ich wirklich mit dir ins bett wollte, würde mich natürlich interessieren, warum du das nicht wollen würdest…“ (ich bin manchmal etwas umständlich in meiner ausdrucksweise)

sie: „du denkst, du könntest alle haben! und ich zeig dir, dass dem nicht so ist….“

ich: „jau, aber wenn ich jetzt nur mit dir kaffee trinken will, ist dein ganzer pädagogischer ansatz fürn arsch.

sie: (etwas beleidigt) „hm. willst du denn nur kaffee trinken?“

ich: „naja, ein stück kuchen wär auch nicht schlecht…

sie: „du hast einfach den ruf, ein casanova zu sein…“

ich: „ja, und was ich gehört hab, wechselst du deine geschlechtspartner ziemlich häufig“

sie: „ja, aber ich bin single und darf das!

ich: ja, das hab ich mir früher auch gesagt. aber das ist gar nicht die frage, die frage war, ob ich das will.

sie: „und?“

ich: „nur wenn auch noch ein vernünftiges gespräch dabei rausschaut. und DAS schränkt die auswahl an möglichen bettpartnerinnen enorm ein. so bleibe ich eben für längere zeit bei dem, was ich kenne….“

sie: „ich schlaf auch nach einem guten gespräch nicht mit dir!“

…ich hab dann nicht erwähnt, dass es bei frauen einen direkten zusammenhang zwischen der häufigkeit,  mit der sie geschlechtsverkehr verbal ausschliessen und der wahrscheinlichkeit, dass sie trotzdem eigentlich vögeln wollen, gibt.

das ist empirisch erwiesen.

darum hier mal wieder der song dazu:

Advertisements
Kommentare
  1. “jau, aber wenn ich jetzt nur mit dir kaffee trinken will, ist dein ganzer pädagogischer ansatz fürn arsch.“

    Bester Satz im ganzen Post! Wenn Dir der in dem Moment eingefallen ist, RESPEKT und tiefe Verbeugung :D!

  2. d'Frou G. sagt:

    für diesen Song und sein drumrum les ich diesen Blog … hach … ja ich weiss ich wiederhol mich … stets … doch ich komm ja auch wiederholt hier her … wegen ihm … drum rum … danke

  3. mai sagt:

    wow…. das ist sogar für mich als frau zu kompliziert das denken… 😮

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s