alte party-schabracken

Veröffentlicht: März 15, 2010 in bildung, erlebnisse, geschichten, klugscheiss, kultur, leben, medien, musik, Politik, reda, sinn, stil, terror, zürich

mit 20 war ich immer an parties und in clubs. weil damals war das voll geil.

ich hatte sogar das gefühl, ich verpasse was, wenn ich mal nicht im angesagtesten club oder irgendeiner illegalen bar verkam. ich war dabei.

mit dreissig machte ich das oft auch noch, musste aber schon jede menge drogen einwerfen um die immergleichen geschichten von den immergleichen persönlichkeiten mit unterschiedlichen namen und gesichtern zu ertragen

jetzt bin ich über vierzig und mach das schon eine weile nicht mehr.

hin und wieder treffe ich alte bekannte, dies irgendwie nicht geschafft haben, ihre lebensgewohnheiten zu ändern.

es geht nicht mal um die drogen. nur kann man wahrscheinlich mit vierzig ohne dröhnung die ganze partyszene einfach nicht mehr aushalten.

die drogen lassen einem vergessen, dass man den idioten schon letzte woche nicht ausstehen konnte. und dass man seine geschichte schon kennt.

es geht um fortschritte. früher gingen wir in die züri-bar um leute auszulachen, die noch von ihren zwanzig jahre alten abenteuern erzählten. jetzt sind die spotter von damals in clubs und erzählen den gleichen scheiss.

jeden montag völlig fertig sein, jammern und ab donnerstag das immergleiche programm abzuziehen, unterscheidet sich in nichts vom jass-stammtisch – naja, wahrscheinlich ist der jass-stammtisch mit dem spiel spannender als immergleiche DJs mit unterschiedlichen namen und unterschiedlichen sets, die sich immer gleich anhören.

ausserdem siehts einfach scheisse aus, wenn sich eine vierzigjährige aufbröselt wie wenn sie siebzehn wär. auch männer machen sich lächerlich, wenn sie ihre spärlichen haare zu einem beckham-iro wursten oder sich einen hipster-bart stehen lassen….

aber egal, hauptsache man gehört dazu, und irgendwelche jungen, schwachköpfigen clubgroupies finden es toll, dass man alle und jeden kennt…

leute, überlasst den scheiss den jungen, für die ist das neu.

saugt aus euren pillen- und koksverkrusteten hirnen wenigstens ab und zu eine innovation und macht mal was neues.

nicht für euch, ihr könnt von mir aus vergammeln. aber wenigstens habt ihr uns dann endlich mal wieder eine neue geschichte zu erzählen!

und hütet euch mich montags wieder anzurufen und über euren kater oder die clubsszene zu jammern. interessiert mich nicht!

1989:

1994:

1999:

2004:

2010:

Advertisements
Kommentare
  1. genau, gibs ihnen reda!!

  2. Draven sagt:

    Volltreffer und versenkt! 🙂

  3. Benno sagt:

    Genau! Bin zwar noch keine Vierzig, verstehe aber mit jedem Jahr besser von was du hier schreibst… 🙂

  4. sophie sagt:

    Anderes Thema: Könntest du dich bitte zum Arschloch und Alt68er Adolf Muschg und seinem peinlichen Statement im Tagi äussern? Danke.

    • tom sawyer sagt:

      schau doch mal im archiv nach. bei den ständigen wiederholungen hier findest du sicher etwas passendes.

      • redder sagt:

        @tom: offenbar hat dich der post getroffen 🙂 sonst haettest du ihn gelesen und gedacht „schon wieder son scheiss“ und weitergeklickt. Und solange sich leute ueber meine posts nerven, kann ich das thema immer wieder behandeln. Danke fuer dein feedback, es bestaerkt mich in meiner sichtweise und meiner themenwahl. Deine mailadresse ist jetzt freigeschaltet und du darfst uebrall kommentieren *chrchrchhch*

  5. tina sagt:

    du gehts defintiv an die falschen partys mit den falschen menschen und den falschen substanzen .. ))

  6. tom sawyer sagt:

    ach nöö, das lass ich mal, alter.
    da ich halb so alt bin wie du, hat mich dieser post sicher nicht getroffen.
    ich les hier ja auch nur rum, weil ich kürzlich ne ziemlich scharfe mietze kennengelernt habe, die deinen blog so witzig und unheimlich originell findet. und weil ich die kleine beeindrucken will, dacht ich schau mal, was der bloggerknabe so zu bieten hat. dass das mädel so geschmacksfrei ist, hatte ich dann aber nicht erwartet. auch wenn mich mein alter freund huck gewarnt hat – ne tussi, die mit 20 noch auf britney steht ist schon suspekt…tja, da muss ich mir das girl wohl aus dem kopf schlagen – obwohl, sie ist schon rattenscharf 😉

    • redder sagt:

      @tom: tut mir echt leid, dass du blogs lesen musst, um mal ne frau ins bett zu kriegen. Aber was solls, in ein paar jahren hast du einen eigenen humor entwickelt und die girls schwaermen dir nicht vom geschreibsel anderer maenner vor. Hab geduld, das mit den frauen klappt schon irgendwann. Vielleicht nicht mit den rattenscharfen, aber eine kriegst du sicher noch ab 😉

      Ach ja, war nicht huck sowieso der kuule der beiden?

  7. nickelj sagt:

    *lach* ich schaff heut nix mehr les nur noch in diesem blog 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s