liebe im tram

Veröffentlicht: März 16, 2010 in bildung, erlebnisse, geschichten, leben, liebe, reda, sex, single, sinn, stil, tram, zürich

vorhin im tram, ich hab die kopfhörer drin, aber keine musik drauf. ein mann und eine frau sitzen neben mir. er spricht eindringlich auf sie ein…

er: „und es wirklich schön, dass ich dich endlich mal wiedergesehen hab. es ist, als sei keine zeit vergangen. ich fühl mich dir verbunden wie vor zwei jahren!“

sie schmunzelt und gibt ihm diesen blick von unten herauf, so dass jeder beabchter sieht, dass sie ihn mag und sich freut.

er wird ein wenig nervös, redet weiter, sagt liebe sachen.

das tram bremst ab, er nimmt allen mut zusammen, ein taumel an gefühlen, beugt sich vor, sagt, dass er sich freuen würde sie wiederzusehen und küsst sie auf den mund. dann sagt er ein wenig verlegen tschüss.

das tram hält, er blickt sie noch einmal unsicher an und geht dann schnell weg, überrascht von seinem eigenen mut.

sie ist ein wenig verdutzt.

steht dann auf, stellt sich neben ihn, während sich die türen öffnen.

sie: „du musst nicht gleich wegrennen. ich muss auch hier aussteigen, ich wohn gleich da drüben…“

das leben schreibt drehbücher, da kann sich hollywood noch eine ganze scheibe abschneiden!

im tram (by alberto venzago)

Advertisements
Kommentare
  1. S sagt:

    Fantastische Geschichte. 🙂

  2. pixeldrawer sagt:

    Ein Grund mehr wieso ich nicht mehr ins Kino gehe. Die besten Filme schreibt wirklich das Leben. Und wenn’s doch Mistwetter ist, gibt’s immernoch diese ominösen Piraten, wo man Filme herunterladen kann. 😉

  3. mai sagt:

    hach…. jetzt weiss ich wieder warum ich doch noch gerne tram fahre!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s