ich bin scheisse

Veröffentlicht: April 8, 2010 in beziehung, bildung, erlebnisse, gender, geschichten, klugscheiss, leben, liebe, reda, Satire, sex, single, sinn, soundblog, stil, zürich

supersingle und ich, sonnenuntergang am see, wir trinken heissen kaffee.

er: „ich dachte immer, ich versteh die frauen ein wenig“

ich: „?“

er: „naja, nach dem letzten drama mit der griite, die bei mir im treppenhaus einen weinkrampf hatte, dachte ich mir, ich nehm mir mal einen tipp von dir zu herzen...“

ich: „welchen?“

er: „gestern, erstes date. wir treffen uns in der bäcki, kuchen und so.“

ich: „he, das ist mein szenario!

er: „egal. auf jedenfall erzähl ich ihr zuerst mal, was ich alles nicht kann, was ich in meinem leben bereits verbockt hab, und dass ich, was beziehungen angeht, emotional einseitig begabt bin. ein bindungsbehinderter also“

ich: „und?“

er: „naja, sie strahlte mich an, hielt meine hand und nahm mich später in den arm…“

ich: „sag ich doch! und wenns dann nicht klappt, kannst du später immer sagen „ich habs ja gesagt“

er: „sooo, einfach ist das nicht. nachdem ich gemerkt hab, dass sie mich trotz der ausführlich beschriebenen schwächen mag, setzte sich so ein gefühl in meiner brust fest.

ich hab nicht mal versucht, sie gleich ins bett zu kriegen. und ich will sie wiedersehen.

ich: „scheisse, du spürst den frühling!

er: „ja. dachte ich auch. dann geriet ich in panik und rief jede nummer in meinem kleinen büchlein an, damit mich jemand heilt.“

ich: „und?

er: „natürlich hatte keine meiner griiten zeit, mir wieder zu einer emotionalen balance zu verhelfen….“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s