Coming-out: sprich es aus

Veröffentlicht: April 23, 2010 in beziehung, erlebnisse, geschichten, leben, liebe, reda, Satire, single, sinn, stil, zürich

über mittag. beat, eine ehemalige praktikantin und ich in der zigipause.

sie: „mit wem  warst du denn weg übers wochenende?“

er murmelt: „mrumlerlklerklekr“

sie: „hä?“

er: „MRMRMLPDSTZ“

ich: „sprich es aus, es befreit! ich hab fast ein jahr gebraucht, aber es ist etwas ganz natürliches! du brauchst dich nicht zu schämen“

sie: „?“

er (leise): „mit meiner neuen freundin“

so hat auch der eingefleischteste single irgendwann sein coming-out

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s