redder wird bio aufs alter

Veröffentlicht: Mai 3, 2010 in bildung, erlebnisse, geschichten, klugscheiss, leben, Politik, reda, Satire, sinn, stil, Uncategorized, zürich
Schlagwörter:, , ,

naja, ich kümmere mich eigentlich viel zuwenig um die umwelt.

meine standart-antwort bei umweltfragen ist:

„…aber ich fahr dafür nicht auto“

trotzdem drückt mich manchmal das gewissen.

und auch um meine gesundheit hab ich mich viel zu wenig gesorgt.

das ist jetzt alles für allemal und immer vorbei. redder lebt gesund und im einklang mit der natur!

dieses wochenende hab ich mich mal geachtet, was ich da einkaufe. von 16 produkten waren 12 mit dem grünen band und einer grünen bio-knospe versehen. (in der schweiz heisst bio wirklich bio, mit strengen auflagen!)

alles bio.

auf der einen seite ist das wohl der schleichende einfluss meiner freunde, die sich um die umwelt sorgen, auf der anderen seite ist das aber auch purer selbstzweck.

wenn ich bio-berliner kaufe, oder bio-schoggi-creme, bio-ecclair, bio-gummiebärli, bio-pommes-chips oder ein bio-steak, denk ich, ich ernähr mich gesünder und ich tu erst noch was für die umwelt.

allen ist gedient.

und ich fühl mich als besserer mensch.

natürlich gehe ich dafür nicht ins reformhaus. wenn aber meine üblichen detailhändler das zeug auch in bio anbieten, wieso nicht?

Kommentare
  1. Emily sagt:

    Einfach nur schön, Grüßkes Emily

  2. egon sagt:

    willst du dich steigern, weil bio ist minimum dann nur noch demeter food best taste und würklich natur pur

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s