amok-hunderetterin von samui

Veröffentlicht: Mai 18, 2010 in Uncategorized

auf ko samui gibts ne deutsche mit grossem herz für tiere. aber mit wenig hirn.

sie rennt wie manisch herum und „rettet“ hunde, in dem sie sie vom strand wegholt und ihnen adoptiv-eltern in deutschland und der schweiz sucht. und findet.

versteht mich nicht falsch, ich bin ein grosser tierfreund. und ich denke, dass leidende strassenhunde adoptiert werden müssen. ich hab selber einen dreibeinigen strassenhund und einen geretteten kater in der familie

aber die hunde auf samui und phangan sind da vielleicht eine ausnahme. sie werden von morgens bis abends gefüttert, graben sich kühle löcher in den sand, wo sie dann rumliegen, um zwischendruch mal ins meer zu rennen. sie spielen miteinander, bilden rudel und bewachen die bungalows.

die meisten sind eher fett als mager und keiner ist bissig.

eine liebe biologin meinte, dass die „wilden“ hunde die örtlichen kleintiere jagen und ein ungleichgewicht bringen.

diese faulen flohsäcke jagen nicht mal mehr ihren schwanz. wieso sollten sie auch. die touristen stehen von den tischen auf und bringen ihnen das fressen an den platz.

wenn ich ein hund wär und da so eine amoklaufende hundeherzdame kommt und mich vom strand wegschleppen und in eine dreizimmerwohnung in münchen oder schaffhausen entführen will, würde ich mich mit zähnen und klauen wehren.

ich würde sie sooo in ihren sonnengeröteten arsch beissen, dass sie nie mehr einen hund retten wollte.

so.

to europe? no please!

Kommentare
  1. hahaha, wo Du recht hast hast Du recht, hab sehr gelacht

  2. jokkel sagt:

    Köstlich und stimmt auch noch😆

  3. […] Gegensatz dazu, dann hab ich da noch einen tollen Blog im Reader bei dem gibts einen Artikel “amok-hunderetterin von samui“, […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s