Mit ‘.ch’ getaggte Beiträge

.ch ist ein sozialprojekt

Veröffentlicht: August 20, 2008 in bildung, kultur, leben, medien, Politik, reda, Satire, zürich
Schlagwörter:, ,

jeden morgen, wenn ich zur arbeit gehe, sehe ich mindestens sechs junge frauen, die wägelchen voller .ch ausgaben in die stadt ziehen und die dinger in briefkästen verteilen. tapfer stopfen sie die ausgaben, die sie vortags bereits in die selben briefkästen gelegt haben nach hinten, um platz für die aktuelle ausgabe zu schaffen.

renomierte, überbezahlte journalisten sind sich nicht zu schade, gegen gutes entgelt beiträge für ein blatt zu schreiben, das niemand liest.

so gesehen ist saschas blatt ein sozialprojekt. welcher philantrop gibt sonst schon 20 millionen jährlich aus, um arbeitsplätze  in einer zeitung zu schaffen, die niemand liest, und in der keine werbung geschaltet wird?

danke .ch, für die arbeitsplätze. aber könnten eure leute die zeitung nicht direkt in die altpapiersammlung bringen? dann hättet ihr noch mehr sympathien bei der bevölkerung!

.ch sammelstelle