Aktuelle Kurse

Bootcamp

Texten für Publikum

«Unterhaltung & Botschaft»

Viele Menschen schreiben jeden Tag – für sich selbst, für ihren Arbeitgeber, als SMS, Geschäftsmail, Facebookstatus, im privaten Blog oder sogar in journalistischen Formaten.

Im Workshop «Texten für Publikum» gehen die Teilnehmer jedoch zurück zum Ursprung der Tradition des Geschichtenerzählens: Wie vermittelt man eine Geschichte, wie verpackt man darin eine Botschaft «Die Moral»? Wie ergibt sich der Weg von der Idee bis zur fertigen Geschichte. Wie schafft man die Balance zwischen Unterhaltung und Message?

Dazu bedienen wir uns sowohl bei den Techniken alter Geschichtenerzähler, bei Drehbuchautoren, bei den Werbern sowie bei den Newsjournalisten. Idee und Unterhaltung sind unser Rohstoff. Schreiben ist nur das Werkzeug, mit dem man diese Inhalte transportiert. Es ist nicht schwierig, eine lange ausgefeilte Geschichte zu erzählen. Es ist schwieriger, eine kurze, greifende Geschichte zu erzählen, die eine Botschaft nachhaltig vermittelt.

Um der eigenen Gedankenwelt auf die Spur zu kommen und darin Wege zu entdecken, mit dem man den Leser erreicht, arbeiten wir in der Gruppe an Texten. Die Reibungsfläche und die Unterschiede zwischen den Teilnehmern führen uns zum Verständnis des eigenen bzw. des fremden gedanklichen Bezugssystems und zeigen uns gemeinsame, weitreichende Meme, die wir als Bausteine für unsere Geschichten verwenden können.

Programm Bootcamp Januar

Freitag, 30. Januar, 18.00 – 22.30 Uhr

  • Gegenseitige Vorstellung der Teilnehmer

  • Einrichten des persönlichen Blogs (nur für die Dauer des Workshops)

  • Teilnehmer stellen ihre (mitgebrachte) Kurzbiografie (1500 Zeichen) in ihrem Blog vor.

  • 1. Textkritik anhand der Kurzbiografie / Teamfeedback

  • Hausaufgaben – Neufassung der Biografie in alternativer Textform.

Samstag, 31. Januar, 13.00 – 20.00Uhr

  • Textkritik, Teamfeedback

  • kleiner, langweiliger Vortrag «Von der Idee zum Text – wo steckt das Drama?»

  • Storytelling – Gruppengeschichte: Gemeinsam wird eine Geschichte entwickelt, jedes Gruppenmitglied schreibt ein Kapitel a 800 Zeichen.

  • Redigieren – die Kursteilnehmer redigieren die Texte ihrer Kollegen

  • Zusammenfassung: Jeder Teilnehmer fasst die ganze Geschichte für sich auf 2500 Zeichen zusammen. Alternative Textform.

  • Hausaufgaben

Sonntag, 1. Februar 13.00 – 18.00 Uhr

  • Textkritik

  • Redigieren der Texte der Kollegen

  • Layout, Produktion, Teaser und Verbreitung.

  • Abschlusstext 500 Zeichen unter Zeitdruck, Thema wird von den Kollegen vorgegeben.

  • Textpräsentation

  • Textkritik, Cüpli & Abschiedstränen

 

Teilnahme:
Die Teilnahme kostet 450.- Franken. Anmeldung bitte bis zum 20. Dez. 2014 direkt an
reda@elarbi.ch

Vorbereitung:
Kurzbiografie: 1500 Zeichen zur eigenen Person, fünf prägende Stationen im eigenen Lebenslauf.

 

Bootcamp Texten Januar download PDF

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s