Archiv für März, 2010


im zusammenhang mit der anzeige wegen sexuellen Übergriffs bei carl hirschmann sind mir folgende kommentare untergekommen:

„die kleine schlampe wollte es doch nicht anders“

„sie muss sich nicht wundern, wenn sie morgens um vier alleine unterwegs ist, da kann sowas schon passieren“

„die eltern sind schuld, wenn sie die kleine morgens um vier herumziehen lassen.“

„So wie die mädchen heute angozogen sind, wundert es mich nicht, dass sie vergewaltigt werden“

was alle diese aussagen gemeinsam haben, ist, dass sie von frauen kommen!

hallo? HALLO?

wenn eine vierzehnjährige auf einen dreissigjährigen trifft, wer hat dann die verantwortung? das mädchen?

wenn meine tochter mir erzählt, sie übernachte bei einer freundin und dann doch irgendwo rumhühnert, darf dann jeder wixer über sie herfallen?

weil ein mädchen ihre sexualität mit schminke, minirock und highheels erkundet, ist das ein freibrief für arschlöcher? nur weil ein mädchen gerne lolita spielt, ist es noch nicht das recht eines mannes, dass auszunutzen.

männer können nicht anders? wenn ihr so denkt, habt ihr genau so einen partner verdient, „der nicht anders kann“!

liebe frauen, wenn ihr die schuld an einem sexuellen übergriff beim mädchen oder dessen eltern sucht, stimmt irgendwas nicht mit euch.

geht zum psychiater.


einige meiner leser meinten, ich müsse ein wenig mitgefühl mit karli hirschmann haben. weil er vögelt 15-jährige und nötigt frauen zum sex, weil er ADHS hat.

seine neuronen kommen irgendwie nicht in die gänge und kommunizieren nicht richtig.

als hab ich mal einen ganz neuen ansatz zu hirschmann, einen therapeutischen.

karli sollte seine neuronen mal ins cern bringen, wenn die da protonen beschleunigen können, dürfte es kein problem sein, da auch karlis neuronen beine zu machen.

er soll doch einfach mal den kopf in den teilchenbeschleuniger stecken und einstellen.

vielleicht funktionierts.

ach ja, ich darf über ADHS lästern. da ich selbst darunter leide….

und wenn nicht, ists auch kein verlust.

braucht therapie, dringend: carl hirschmann


ich hab mal wieder meine tage. meine hippie-tage.

das sind die zeiten, in denen ich meine journi-persönlichkeit hinter mir lassen möchte.

da will ich mich nackt ausziehen und auf einen  berg steigen, mich hinsetzen und und als ehrwürdiger eremit weisheiten an pilger weitergeben.

„meister, was ist der sinn des lebens?“

„sei!“

„meister, wieso gibt es soviel leiden auf der welt?“

„leiden ist leben. leben ist leiden!“

„meister, wie werde ich ein besserer mensch?“

„sei kein besserer mensch, sei ein guter mensch.“

„meister, wie erlange ich weisheit?“

„sie findet dich, wenn du bereit dazu bist.“

„meister, wie kann ich gutes tun?“

„zuerst tue nichts schlechtes.“

„meister, wo soll ich nur mit meinen guten taten beginnen?“

„such dir deinen eigenen berg, zieh dich aus, sitze und schweige. dann warte, bis du eine lungentzündung kriegst und dich der tod ereilt. dann muss ich mir keine superbanalen antworten für deine dämlichen fragen mehr ausdenken, du vollidiot“

(bei weiblichen schülern hiesse die antwort nur „zieh dich aus“)

shit is fucked

Veröffentlicht: März 29, 2010 in bildung, kultur, musik, reda, sinn, soundblog, stil, terror

*im-newsroom-herumhüpf* *headbang*


jau, wieder mal mein alter freund carli.

diesmal hat er sich bei einer prügelei mit irgendeinem ex-mister schweiz erwischen lassen, morgens früh im hotel dolder.

er hat fortschritte gemacht: diesmal liess er sich nicht von zwei bodyguards verteidigen, er brauchte nur noch zwei girls zur sicherheit.

und eine eisenstange…

aber ehrlich, carli kann nichts dafür, er hat ADHS

da hat er aber glück gehabt, dass er nicht einfach einen an der waffel hat.

ADHS ist zur zeit die angesagteste störung in der szene. wer sie nicht hat, muss sie sofort haben.

ein weiterer vorteil ist, dass ADHS mit Ritalin behandelt wird, einem amphetamin, dass in der wirkung dem kokain sehr nahe steht.

so kann sich der arme carli gleich selber therapieren.

ach ja, meine nichte hat auch ADHS. sie fickt aber keine 15 jährigen mädchen (bianca gubser, verfahren eingestellt) in deutschland, verprügelt partygänger (Basel, verurteilt) oder nötigt mädchen zu blowjobs (gerücht, belegt).

vielleicht nimmt ja meine nichte ihre medizin nicht, und verhält sich deshalb so komisch!

ADHS ist keine entschuldigung fuer einen vollidioten.


supersingle und ich, in der sonne, zigi.

er: „männer sind schweine…

ich: „?“

er: „naja, gestern abend hab ich mit einer on/off-affaire abgemacht. sie hat vor ein paar wochen ihren freund verlassen, und seither treffen wir uns ab und zu auf bett und brötchen...“

ich: „na und?“

er: “ gestern hat sie mir mitgeteilt, dass unsere gemütliche abmachung hinfällig ist.“

ich: „wieso?“

er: „naja, ihr ex-freund ist wieder aufgetaucht. sie hat ihn wieder reingelassen, im wörtlichen und übertragenen sinn. sie gibt ihm nochmals ne schaanse

ich: „hm?“

er: „O-ton: ‚er gibt sicher wieder mühe und hört mir wirklich zu‚ und ‚er lässt endlich seine gefühle für mich zu und kann sie auch ausdrücken!‚“

ich nicke mit dem kopf

er: „das schwein benutzt die ältesten tricks aller männer: verständnisvoll nicken, paolo coelho-zitate ins gespräch einstreuen und schmusen. ich weiss, dass er das zwei wochen durchhält, du weisst, dass er das zwei wochen durchhält, sie aber denkt, das sei eine grundlegende charakterwandlung…

ich: „aber….“

er. „jaja, ich weiss, sobald er wieder eine andere vögelt kommt sie zu mir zurück. aber gestern musste ich trotzdem alleine ins bett. ich bin ja tolerant, aber beim bett hört mein verständnis für andere männer auf!“

daily business

Veröffentlicht: März 25, 2010 in bildung, erlebnisse, kultur, medien, musik, reda, soundblog, zürich

einen weiterer tag news machen, während die draussen die sonne scheint (oder wie kleinreport heute schreibt: friede, freude medienkuchen). so what, dafür gibts gute musik: