das bin ich

réda philippe

el arbi

12. september 1969

nichtsnutz

blogger

züri-journi

f&f kunstschule (hat nix genutzt)

zürcher aus religiösen gründen

schreibzwang

keine politik mehr

exzessiv narzistisch

kaffee & zigaretten


redaswelt@gmail.com

Kommentare
  1. till sagt:

    hey reda –

    cool, die neue seite. schoen biste back. und trag nur ja weiter dick auf und klopf sie, die sprueche, hat etwas gefehlt in der letzten zeit.

    liebgruss

  2. Herr Meier sagt:

    Lebst Du von der Sozialhilfe?

  3. HoRi sagt:

    Reda ist wieder da – für mich einfach re-da.
    Alles klar?

    Mitstreiter aus Jugendtagen, totgesagte leben länger.
    Ich freue mich, weiterhin von Dir zu hören und zu lesen.
    Deine Originalität ist seit jeher fast nicht zu übertreffen (…)

    Allzeit bereit – auch weiterhin!

    Viele Grüsse aus dem Wallis
    HoRiWorld

  4. Pascal sagt:

    Sollte in meinem Blog mal das „Subscribe to comments“-Plugin einbinden. Ist ja schrecklich unpraktisch ohne das Ding. Du hast eine Idee mit dem Krimiblog? Bin dabei.🙂

    Ps. Tolle Seite hast du da!

  5. Ray sagt:

    Coole Seite, Mann. Vielleicht sieht man sich ja mal – im Kafi gleich um die Ecke.

  6. Sucher und Finder sagt:

    Einige geniale Gedichte, Zeilen oder Gedanken, die Du da verfasst hast (Bar).

  7. Miribiri sagt:

    Freue mich auf Deine neuen Komments,Ich lese sie immer sehr gerne!und hoffe sie werden intressant und spanend

  8. paz sagt:

    liebe grüsse von einem, bei dem die f+f auch nix genutzt hat😉 wir könnten bald einen klub gründen!

  9. vroni sagt:

    was isn bei euch für ne timezone???

  10. redder sagt:

    wenn du meine blogadresse anschaust, wirst du da kein „world wide web“ sehen. nur für zürcher und freunde😛

  11. vroni sagt:

    kennst du den oberrheintalgruss?🙂

  12. käthi sagt:

    narzisstisch😉

  13. irodeschi sagt:

    Gefällt mir. Ich verlinke dich bei mir. Basta und danke im voraus🙂

  14. Bin gespannt, ob „Das bin ich“ hält, was es verspricht.😉

  15. raoul meier sagt:

    super blog… wir haben verlinkt auf http://www.teleschwamendingen.ch...
    danke

  16. […] Antreiber des Projekts, Réda Philippe El Arbi (@redder66), handelt es sich nach eigenen Angaben um einen “Nichtsnutz” und “Blogger”. Mindestens letzteres lässt sich mit […]

  17. Hej Reda,
    ist doch noch was aus dir geworden…:)
    Freut mich doch, dass du deine Redegewandtheit auf ‚Papier‘ bringst.
    Mit kreativen Grüssen aus dem Oberland
    Peter

  18. Koelnerin sagt:

    Gefällt mir hier, als Ex-Bloggerin stöbere ich doch immer wieder durch die Weiten der Bloggerwelt und ich nehme dich in meine Favoriten auf. Und jetzt höre ich noch ein wenig Mister Sandman, einfach wunderbar interpretiert von Pomplamoose. Danke für den Tipp
    Roswitha

  19. […] Versammlungsort für stilsichere Frauen«), insbesondere mit dem »Quotenmann« Réda el Arbi (»zürcher aus religiösen gründen / keine politik mehr«) über Ironie, Humor und Klischees in Bezug auf Geschlechterrollen und Sexismus. Triggerwarnung: […]

  20. ferinox sagt:

    so als Ex Junky wuerde ich nicht zu laut in den Wald schreien, so wegen KO-Tropfen, vergiss nicht, es kommt immer was zurück!!

    • redder sagt:

      Es heisst „Ex-Junkie“, du Pfeife, und von meiner Suchtkrankheit damals auf das abgefuckte Verhalten eines BR-Kandidaten zu kommen, ist eine sehr kreative Geistesleistung.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s