„seelenstriptease“- stöckchen

Veröffentlicht: Februar 28, 2008 in erlebnisse, kultur, reda, sinn, stöckchen, zürich

in meiner ewigen bemühung, mehr offenheit, sinn und tiefe in die blogs zu bringen, starte ich hier das „seelenstriptease“-stöckchen. (man [ich] soll nicht immer über sex bloggen, meint eine sehr gute freundin) 🙂

jeder, der es erhält, soll zehn aspekte seiner persönlichkeit preisgeben. welche ist total egal. es können nur schlechte oder nur gute sein, oder wild gemischt. die auswahl der aspekte verrät ja schon etwas über die person.

einzige voraussetzung: es muss ehrlich sein.

also, hier mein seelenstripease:

1.) ich bin ein mässiger journalist

2.) ich bin freundlich mit meinen mitmenschen

3.) ich habe eine scheissangst, wenn ich auf neue menschen oder situationen zugehen muss

4.) ich bin ein lausiger lebenspartner

5.) ich bin extrem narzistisch, in einer netten art

6.) ich bin ein loyaler freund

7.) ich bin soziophob. gruppen von mehr als drei menschen bringen mich dazu, arrogant zu werden

8.) ich liebe meine eigenen gedichte

9.) ich bin ein guter liebhaber (wenn man mich lässt :))

10.) ich bin meistens unheimlich zufrieden

so, dass wars. ich gebe das stöckchen an zwei weiter, die gerne mal meine beiträge kommentieren:

an jessica von phlog off

und an canela von el mundo de canela

Kommentare
  1. canela sagt:

    1) was ist eigentlich ein guter journalist?
    3) oh du auch? bist du mein zwilling? 😉
    4) was heisst lausig? faul? hält sich nicht an abmachungen? tut so als ob er alleine wohnen würde?
    5) extrem narzistisch und nett? ist das nicht ein paradoxon?
    7) arroganz hat mit angst zu tun, also bei mir…
    9) was hattest du denn für frauen? 😉 welche lässt denn sowas nicht zu?

    ich gehe jetzt whiskey trinken und überlege mir einmal was ich für zehn ehrliche dinge über mich sagen kann. cheers!

  2. shi sagt:

    Also, ich weiss, ich übertreibs jetzt mit meinen Senf dazugeben, aber wenn ich schonmal hier bin: (und ja zum Glück nicht selbst Auskunft geben muss) Also zu Punkt 1: das ist eine Willensfrage – wie so vieles… ganz leise: fauch.
    Punkt 4: eine „Heimsuchung“ täts auch gut treffen – das ist übrigens (irgendwie auch) liebevoll gemeint. Keine Ahnung, manchmal ist man ja etwas seltsam in der Beurteilung von Irgendwas.
    Punkt 5: Teil 1 ist von so fachkundiger Stelle deklariert nicht anzuzweifeln, am zweiten Teil könnte man jedoch durchaus noch arbeiten. Muss man aber nicht. Kommt drauf an, was man will.
    Punkt 8: völlig zu Recht. Aber sowas von.
    Punkt 9: Und der Rest ist Schweigen…. ………………………………………………. (<- das wars, was ich noch sagen wollte dazu, aber eben.)
    Alle anderen Punkte finden hiermit ihr Urbi et Orbi oder so.
    Und jetzt halt ich (wiedermal) die Klappe.

  3. phlogoff sagt:

    hab’s gefangen, das stöckchen.
    es buhlt grad in den tiefen meiner seele nach 10 seelenkleidern zum auszieh’n.

  4. phlogoff sagt:

    das war jetz‘ aber voll abstrakt-konstruiert, ey.

  5. woven sagt:

    ziemlich interessantes stöckchen.
    auch wenn ich dich (und deinen blog) nicht kenne.

    trotzdem. oder vielleicht gerade deswegen.

  6. redder sagt:

    naja, du hast ja noch zeit, meinen blog kennenzulernen. ich weiss, es muss überwätigend sein, durchs netz zu surfen und dann plötzlich DAS LICHT zu sehen. aber jetzt wirst du nicht mehr ohne meine schreibe leben können. 🙂

  7. Woven sagt:

    irgendwie wusste ich schon heute morgen, dass heute mein glückstag ist.

    😉

  8. tralalala sagt:

    1 hoch zehn: ich bin licht, das pure licht 🙂

  9. andreschneider sagt:

    Wunderbar, Dein Stöckchen. Vor allem Deiner Selbstironie wegen. 🙂 Danke, das versüsste gerade einen trüb-nass-kalten Regentag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s