eine traveler-geschichte

Veröffentlicht: Januar 28, 2009 in erlebnisse, geschichten, kultur, leben, reda, reise, sex, stil

Ein deutscher und ein schweizer treffen sich in abu dabi. Der schweizer auf dem heimweg, der deutsche auf dem weg nach bangkok.
Der deutsche jammert ueber den langen flug und dass er nicht schlafen koenne. Der schweizer gibt ihm eine tablette und meint mit einem laecheln, eine halbe sollte genuegen.
Im flugzeug packt der deutsche die tablette aus und schaut sie sich an. Eine kleine blaue pille.
„Die sau!“ Denkt sich der deutsche.“ Der hat mir viagra auf den flug gegeben. Schweizer humor, tz“. Er nimmt die pille nicht.

Ein paar tage spaeter ist der deutsche an einer party und wird vom suessesten maedchen auf der insel abgeschleppt. Als sie spaeter in seinem bungalow sind, kriegt er schiss.
„Wenn ich nun versage, wenn ichs aus lauter nervositaet nicht bringe?“ Er erinnert sich an die pille des schweizers und schmeisst sie schnell ein. als die schoenheit unter der dusche hervorkommt, schlaeft der deutsche selig und ist vor dem naechsten abend nicht zu wecken….

Advertisements
Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s